Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

VG Pfaffenhausen  |  E-Mail: poststelle@vgem-pfaffenhausen.de  |  Online: http://www.vgem-pfaffenhausen.de

Aktuelles

Informationen
an alle Hauseigentümer bzw. alle Mieter im westlichen Oberrieden:
Die Gemeinde Oberrieden informiert, dass die Firma HRS GmbH/ProBau GmbH mit der Erstellung von Gas- und Glashausanschlüssen im gesamten westlichen Ortsteil von Oberrieden (Mittelrieder Str., Breitmahdweg, Riedweg, Kirchstraße, Kammelweg) beginnt.  ...mehr
Informationen
Wichtige Hinweise zu Gefahren an Bahnanlagen für Eltern finden Sie hier.  ...mehr
Wahl
In diesem Jahr findet erneut die Wahl der Jugendschöffinnen und -schöffen statt. Zurzeit werden daher in allen Gemeinden Vorschlagslisten aufgestellt, aus denen anschließend durch einen beim jeweils zuständigen Amtsgericht gebildeten Schöffenwahlausschuss eine Auswahl erfolgen wird.  ...mehr
Erdgas
Gas und Glas – Baubeginn Es ist soweit -  die Bauarbeiten für unser Projekt „Gas und Glas“ beginnen nun in Oberrieden.Es werden folgende zwei Baufirmen vor Ort sein, die parallel aufeinander abgestimmt die Bauarbeiten durchführen werden: HRS Ingenieurs- und Rohrleitungsbau GmbH aus Unterhac  ...mehr
Breitbandförderung
Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen.  ...mehr
Nachdem nun die erste Informationsveranstaltung zum Thema "Gas und Glas" in Oberrieden stattgefunden hat und damit das Projekt gestartet ist, haben die Bürger der Ortsteile Ober- und Unterrieden die Möglichkeit, sich bis zum 13.04.2017 für einen Gasanschluss zu entscheiden und damit dazu beizutragen, dass die gleichzeitige Erschließung mit Glasfaser auch in den Ortsteilen möglich wird.  ...mehr
Übergabe Förderbescheid Oberrieden
Bundesminister Alexander Dobrindt überreichte in Berlin Bürgermeister Robert Wilhelm einen Förderbescheid des Bundes für den Ausbau des schnellen Internets in Höhe von 50.000 Euro.  ...mehr
Das Landratsamt informiert, dass für die Befestigung von Wald- und Feldwegen mit Bauschuttmaterial ab sofort strenge Anforderungen gelten. Es wird darauf hingewiesen, dass das Ausbringen von Bauschutt ohne Nachweis der Unbedenklichkeit ggf. eine Ordnungswidrigkeit darstellt.
Es gibt künftig zwei Möglichkeiten. ...  ...mehr
MiFaZ
Zusammen fahren - Geld sparen - Klima schützen 
 Unterallgäuer Mitfahrzentrale jetzt offiziell online Fast 60.000 Menschen fahren täglich zur Arbeit im, aus oder inden Landkreis Unterallgäu und zurück. Das sind insgesamt fast120.000 Autofahrten - pro Tag. Bislang sitzen viele Pendler alleini  ...mehr

drucken nach oben