Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

VG Pfaffenhausen  |  E-Mail: poststelle@vgem-pfaffenhausen.de  |  Online: http://www.vgem-pfaffenhausen.de

Das alte Rathaus "Schranne"

Altes Rathaus "Schranne"

Das Gebäude stammt aus dem Jahre 1758. Es diente stets als Rathaus mit Sitzungszimmer.

Im Erdgeschoss befand sich lange Zeit außerdem die Schranne, also ein Getreidemarkt, mit großer Bedeutung für das ganze Umland.

Nach der Verwaltungsreform und dem Bezug eines VG-Gebäudes im Jahre 1978 verlor das historische Haus am Marktplatz seine Funktion und stand weitgehend leer.

Anno 1986 übernahmen die Freunde Pfaffenhausens das alte Gebäude und bauten es in jahrelanger Arbeit zu einem "Heimathaus" und zu einem Haus der Begegnung um und aus.

Präsentiert werden hier eine alte Schmiede, eine Original-Schusterwerkstatt, ein nostalgischer Kramerladen, ein dem bekannten Akademie-Professor Richard Berndl gewidmetes Zimmer mit vielen Zeichnungen und Skizzen von ihm, eine Militaria-Sammlung und immer wieder Wechselausstellungen in der großen Schranne. Hier finden außerdem auch gelegentlich Konzerte, Lesungen und festliche Vernissagen statt.

Im früheren Sitzungsaal im Obergeschoß, das in Erinnerung an den verdienten Heimatforscher "Julius-Sesar-Zimmer" getauft wurde. haben die Freunde Pfaffenhausens einen Vortragsraum mit 60 Plätzen eingerichtet. Dieser wird vom Bürgermeister gelegentlich für größere standesamtliche Trauungen genutzt.

Josef Hölzle

drucken nach oben