Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

VG Pfaffenhausen  |  E-Mail: poststelle@vgem-pfaffenhausen.de  |  Online: http://www.vgem-pfaffenhausen.de

Moos um Pfaffenhausen

Pfaffenhauser Moos im Winter

Im Norden der Ortsflur hat sich ein gut 50 Hektar großes „Moos“ erhalten, das als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist und als ökologische Rarität gilt. Hier gibt es noch seltene Pflanzen und Blumen, verschiedene Wasserbiotope sowie Futter und Lebensraum für zahlreiche Tiere und Vögel.

Bis in die 1950-er Jahre hinein wurde im Moos von vielen Bauern noch Torf gestochen und als Brennmaterial genutzt.

 

Das Moos hat quer durch die Jahreszeiten für den Betrachter und Spaziergänger seinen besonderen Reiz.

 

Josef Hölzle

 

 

Grossansicht in neuem Fenster: Pfaffenhauser Moos im Winter Grossansicht in neuem Fenster: Pfaffenhauser Moos im Winter Grossansicht in neuem Fenster: Pfaffenhauser Moos

 

drucken nach oben