Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

VG Pfaffenhausen  |  E-Mail: poststelle@vgem-pfaffenhausen.de  |  Online: http://www.vgem-pfaffenhausen.de

 

 

Die Vereine/Institutionen informieren hier selbst über sich und ihre Tätigkeiten. Der Markt Pfaffenhausen ist daher nicht für den Inhalt verantwortlich! Bitte beachten Sie daher auch unsere rechtlichen Hinweise im Impressum.

Pfaffelonia Pfaffenhausen

Pfaffelonia

Der Faschingsverein Pfaffelonia e.V. wurde am 11. April 1979 gegründet.

Nicht mehr als 45 faschingsbegeisterte Narren nahmen sich der Aufgabe an, die langjährige Tradition des Faschingsumzuges am Faschingsdienstag in Pfaffenhausen aufrechtzuerhalten. Sie knüpften an den alten Brauch des Marktes an und hielten  Vereine und Gruppen aus Pfaffenhausen und Umgebung dazu an, diesen Brauch zu fördern und zu pflegen. Seit nunmehr 34 Jahren zählt der Pfaffenhauser Faschingsumzug, ebenso wie die zahlreichen Faschingsbälle in der Aula der Verbandschule, zu den festen Terminen in der unterallgäuer Faschingssaison.

 

Heute darf die Pfaffelonia mehr als 280 Närrinnen und Narren ihre Mitglieder nennen. Neben der Vorstandschaft und dem Ausschuss sind vor allem Garde, Showtanzgruppe und Elferrat das Aushängeschild des Vereins, die Saison für Saison den Verein auch über die Landkreisgrenze repräsentieren. Auf die tatkräftige Unterstützung der fördernden Mitglieder kann sich der Verein dabei stets verlassen, denn die Begeisterung für die fünfte Jahreszeit ist rund um die Pfaffelonia ungebrochen. 

 

Aber auch dem Nachwuchs soll die Faschings- und Vereinsbegeisterung weitergegeben werden. Dafür bietet unsere Minigarde Platz und bisher kann sich der Verein über Nachwuchsprobleme nicht beklagen. Welche Freude das gemeinsame Tanzen bringen kann, ist aus den Gesichtern der kleinen Tänzerinnen und Tänzer nach ihren Auftritten abzulesen.

 

Seit 2002 komplettieren die „Pfaffahauser Wasastecher“ das Vereinsbild, zu der mittlerweile etwa 50 Hästräger zählen. Nach zehnjährigem Bestehen wurde die Gruppe 2012 um den „Moosbock“ erweitert, der im „Pfaffahauser Moos“ sein Unwesen getrieben und die fleißigen Torfstecher bei ihrer Arbeit behindert haben soll. Die Maskengruppe möchte nämlich an die bis Mitte des 20. Jahrhunderts gepflegt Tradition des Torfstechens im „Pfaffahauser Moos“ erinnern. Die Männer, die zumeist mit der anstrengenden Arbeit betraut waren, verwendeten dazu spezielle Werkzeuge, wie den Wasastecher. Die Frauen waren dagegen vorwiegend für die Verpflegung zuständig.

 

Die närrische Zeit vom 11.11. bis zum Aschermittwoch ist natürlich der Höhepunkt im Vereinsjahr, aber hinter dem Fasching mit seinen vielen schönen Stunden steckt mehr, als so mancher denkt. Die Vorbereitungen auf diese Zeit sind mit unzähligen freiwilligen Stunden verbunden, die meist unbemerkt und hinter den Kulissen das ganze Jahr über stattfinden. Auf das ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder ist der Verein sehr stolz. 

 

 

1. Vorstand: 

Zunftmeister Wasastecher: 

Bartenschlager Andreas        

Pfarrstraße 11

87772 Pfaffenhausen 

Telefon: 08265 652

Lidel Matthias 

Oberfeldweg 5

87772 Pfaffenhausen 

Mobil: 0170 1640031

 

2. Vorstand: 

Scheifele Benjamin 

  

 

Kontakt: 

Faschingsverein Pfaffelonia e.V.
Industriestr. 2
87772 Pfaffenhausen

Telefon: 08265/652
E-Mail: info@pfaffelonia-pfaffenhausen.de

Web: http://pfaffelonia-pfaffenhausen.de/

 

drucken nach oben